Über mich

Mutter von zwei Töchtern, welche heute erwachsen sind und ihren eigenen Weg gehen. Beruflich habe ich das Glück, einen vielfältigen und abwechslungsreichen Job auszuüben, der mich täglich mit grosser Freude erfüllt.

 

In meiner Freizeit lese ich gerne, mache Yoga, besuche Konzerte, treffe mich mit Freunden oder zeichne.

 

Als Jugendliche bemerkte ich aber irgendwann, dass es Dinge gibt, die schwer zu erklären sind. Sie geschehen einfach. Ich musste lernen, mit diesen Herausforderungen des Lebens zurechtzukommen.

 

Oft fragte ich mich, was das soll. Ich verstand damals noch nicht, dass es genau diese Herausforderungen sind, die uns etwas aufzeigen wollen und uns auf unserem Lebensweg weiterbringen.

 

Viele Menschen haben mich auf meinem Weg begleitet. Sie alle haben mir etwas mitgegeben, eine Botschaft, welche es zu erkennen galt.

 

Wir haben es selber in der Hand, ob wir daraus etwas lernen oder lieber den Kopf in den Sand stecken und hoffen, es löst sich alles von selbst.

 

Loslassen, auch wenn es schmerzt. Im Urvertrauen bleiben, auch wenn es manchmal unmöglich erscheint, weil man glaubt, am Schmerz zu zerbrechen. Alte Prägungen und Versprechen auflösen, die unsere Energie blockieren.

Zu wissen, dass alles genau zum richtigen Zeitpunkt geschieht, das ist die grosse Erkenntnis.

 

Sind Sie bereit, Ihr Leben jetzt zu Ihrem Besten zu ändern?

Denn die Veränderung beginnt im Kopf.

 

​© 2017 by Storkasch